Sie benutzen diese Website aktuell in Deutsch
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um diese Website vollständig nutzen zu können.

Mandanteninformation & Merkblätter

 

Wir erläutern Ihnen aktuelle Änderungen des Steuerrechts sowie Spezialthemen so detailliert wie nötig und so einfach wie möglich. Klicken Sie auf Download und speichern sich gerne die für Sie relevanten Ausgaben kostenfrei ab.

Merkblatt für Mandanten: Photovoltaikanlagen - AKTUALISIERT 02/24

Die verschiedenen steuerlichen Aspekte im Zusammenhang mit dem Betrieb einer Photovoltaikanlage auf Ein- und Mehrfamilienhäusern werden in diesem Merkblatt vorgestellt und erläutert. AKTUALISIERT: Seit Februar 2024 ergaben sich nochmal einige Änderungen, die Sie in unserem Merkblatt nachlesen können.

Weiterlesen …

Merkblatt für Mandanten: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Für den Immobilieninvestor ist ein solides Grundwissen zu den steuerlichen Aspekten wichtig, da diese in jeder Wirtschaftlichkeitsrechnung berücksichtigt werden müssen. Für Immobilieninvestitionen im privaten Bereich ist vor allem die Einkommensteuer von Relevanz, im größeren Maßstab bei Immobiliengesellschaften können auch die Körperschaftsteuer sowie die Gewerbesteuer eine Rolle spielen. Darüber hinaus ist als laufende Steuer die Grundsteuer relevant sowie bei der Anschaffung die Grunderwerbsteuer.

Weiterlesen …

Mandanten-Information zum Jahresende 2023

Im Zentrum dieser Mandanten-Information stehen mehrere große Gesetzesvorhaben. Von steuerlicher Seite gibt es hier einige Lichtblicke, wie das geplante Wachstumschancengesetz und das Zukunftsfinanzierungsgesetz. Ein weiteres großes Thema sind die detaillierten Klarstellungen der Finanzverwaltung zur Steuerfreiheit von Photovoltaikanlagen. Wiederkehrende Dauerbrenner sind Themen, die mit der Einkommensteuer und den Werbungskosten zusammenhängen, also etwa Mobilität, Homeoffice, Arbeitszimmer etc.

Weiterlesen …

Merkblatt für Mandanten: MoPeG - Die Neuerungen im Personengesellschaftsrecht ab 2024

Neben der GmbH erfreuen sich auch Personengesellschaften großer Beliebtheit bei Gründern und unternehmerischen Kooperationen. Im Zentrum einer umfassenden Reform des deutschen Personengesellschaftsrechts steht die GbR, die an Bedeutung gewinnen wird. Auch bei den Handelsgesellschaften wie der oHG und der KG gibt es durch das MoPeG einige Änderungen. Vorbehaltlich berufsrechtlicher Regelungen können sich mit der Reform zudem Freiberufler in einer Personenhandelsgesellschaft organisieren.

Weiterlesen …

Merkblatt für Mandanten: Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Aufwendungen für legale Arbeiten in den eigenen vier Wänden werden vom Staat mit einem Steuerbonus für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen gefördert. Wer Putzfrau, Handwerker & Co. in seinem Privathaushalt beschäftigt, darf einen Teil der gezahlten Arbeitskosten von seiner tariflichen Einkommensteuer abziehen.

Weiterlesen …